Branding

Passiert nur

im Kopf.

Und ist doch unfassbar wertvoll - ohne läuft nichts mehr. Wir vereinen und verwenden Top Know-How aus wirtschaftlicher und markenpsychologischer Theorie und Praxis.

Wie Ihre Marke bzw. ihre Brand Personality mit Ihren Kunden interagiert.

Durch Kombination von Kreativität und Analyse sind wir der Spezialist um Marken zu erschaffen, zu erhalten und ihren Wert zu steigern.

°

Brandalytics bezieht ökonomische, industrielle und soziokulturelle Trends in das Branding mit ein.

°

°

Die Position der Marke ist abhängig von den Produkt- und Servicebestandteilen

°

°

Die entscheidenen Faktoren, die eine Marke beeinflussen, finden sie beim brandalytics Scoreboard

BRANDING

RESEARCH & BRAND ANALYTICS

STRATEGIC FACTORS

CORPORATE IDENTITY

PRODUCT OR SERVICE COMPONENTS

CUSTOMER AND CONSUMER INSIGHTS

BRAND

DRIVERS

COMMUNICATION

Branding mit brandalytics

Exzellentes Branding braucht Kreativität und Begeisterung. 

Bilder und Geschichten, die über das Gewöhnliche hinausgehen und in den Köpfen ihrer Kunden hängen bleiben.

Dynamisch. Dyadisch.

Geliebt. Gebraucht.

Die Ähnlichkeit von Marken zu Menschen ist verblüffend. Wir denken über sie wie über Personen, die wir schätzen oder die wir am liebsten niemals kennen gelernt hätten. Und doch gibt es Unterschiede in der Wahrnehmung und Beurteilung von Marken und Menschen. Man weiß aus Studien mit bildgebenden Verfahren, dass Emotionen und Wissen gegenüber Marken an anderer Stelle und weniger vielfältig repräsentiert sind, als bei Menschen. Für die Praxis bedeutet das für uns etwas ganz Wesentliches: Bei 135 000 neu eingetragenen Marken jedes Jahr und in etwa 1 200 000 bereits vorhandenen Marken im EU-Raum braucht es ein absolut glasklares und fokussiertes Image.

Beziehungsweise Marke.

Schon lange vorbei sind die Zeiten, in denen ausschließlich der Marketer die Marke nach seinen Vorstellungen formte. In Zeiten von Social Media & Co werden die Empfänger der Markenbotschaft zu Mitgestaltern des Branding. Stichwort Co-Creation. Denn: Soziale und kulturelle Symbole der Marken werden interpretiert und in den neuen Medien geteilt. Dies stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen, bietet gleichzeitig aber auch Chancen, um sich im Wettbewerb der Marken stark zu positionieren. Wir helfen Ihnen diese neuen Kommunikationskanäle für die Beziehungspflege zu nutzen und die Formung des Markenimages durch ihre Kunden zu verstehen.

Smarte Positionierung mit System

Brandalytics hat sich auf dem Gebiet des Branding spezialisiert, um Sie beim komplexen Zusammenspiel von Markt, Marke und Kunde (Konsument) zu beraten. Denn Sie sind es uns wert, dass wir uns intensiv mit ihrem Unternehmen auseinander setzen um die besten Ergebnisse und wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen.

 

Um eine Marke erfolgreich zu positionieren, braucht es Rahmenbedingungen und die richtigen Werkzeuge dazu. Denn auch Kreativität benötigt Struktur, um nicht in Beliebigkeit auszuarten. Mit dem brandalytics Scoreboard haben wir ein Tool, dass nicht nur zur strategischen Markenkonzeption, sondern auch als Markenarchitekturstrategie eingesetzt werden kann. Mit Markenerweiterungen, die auf der Markenarchitektur aufbauen, kann man den Affekttransfer für sich nutzen, wobei Assimilations- und Kontrasteffekte zu beachten sind.

EMOTIONALITÄT ALS EINTRITTSKARTE
Es wird immer schwieriger, sich durch die funktionalen Produktbestandteile von der Konkurrenz abzuheben. Durch die Verbindung von emotionalem Branding und der Brand Personality mit ihrer Marke schaffen wir einen distinkten Markenauftritt.
WILLKOMMEN IN IHRER MARKENWELT
Das Branding soll sich in Allem und jedem Detail widerspiegeln. Egal, ob es ein TV-Spot ist, eine Verkaufsförderungsmaßnahme, das Content Marketing oder eine Email an einen Abnehmer. Jeder Kontakt zu Ihren Kunden wird genutzt, um ihr Image zu formen und ihn in Ihre Markenwelt einzuladen.